StartseitePsychotherapieWas ist Psychotherapie?

Was ist Psychotherapie?

Psychotherapie bedeutet wörtlich übersetzt "Behandlung der Seele bzw. seelischer Probleme". Es geht dabei um die gezielte persönliche Auseinandersetzung mit dem eigenen Denken, Fühlen und Verhalten. Unsere TherapeutInnen begleiten und unterstützen Sie in diesem Prozess, erarbeiten mit Ihnen Lösungsansätze und fördern deren konkrete Umsetzung.

Die Behandlung umfasst zunächst eine Phase der Diagnostik, in der es vor allem darum geht, die Problematik näher zu erfassen und zu verstehen. Dabei sind aktuelle Faktoren genauso wichtig wie biografische Bezüge.

Im nächsten Schritt wird darüber entschieden, ob eine Psychotherapie sinnvoll und erfolgversprechend ist. Wenn ja, wird nach entsprechender Antragstellung bei der Krankenkasse mit der eigentlichen Therapie begonnen.

Dazu legen die TherapeutInnen gemeinsam mit Ihnen Ziele fest, die im Rahmen der Therapie erreicht werden sollen. Unsere TherapeutInnen unterstützen Sie in dem Prozess,  selbst für sich aktiv zu werden. Sie werden zum Experten für Ihre Problematik und erlernen Kompetenzen und Fähigkeiten, die es Ihnen ermöglichen, die entstandenen Probleme aufzulösen und zu meistern.