StartseiteInstitut für Beratung und TherapieLeitlinien

Leitlinien

Das Institut für Beratung und Therapie bildet angehende Psychotherapeuten aus und bietet Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen, die sich in einer persönlichen Krise befinden, die Gelegenheit, kompetente therapeutische Begleitung zu finden.

Eine psychotherapeutische Beziehung beruht für uns auf gegenseitigem Vertrauen und Respekt. Unsere MitarbeiterInnen haben sich an fachliche und ethische Regeln zu halten und unterliegen der Schweigepflicht. Sie achten die Würde eines jeden Menschen, der sich ihnen anvertraut. 

Die psychotherapeutische Behandlung soll Betroffenen einen "Schutzraum" zur Verfügung stellen, in dem sie  als Mensch angenommen werden und Sicherheit erleben, um sich zu entwickeln und Probleme aktiv zu lösen.



Unsere Zielsetzungen